Große Auswahl an günstigen Büchern
Schnelle Lieferung per Post und DHL

Hörbücher: Fiktion

Filter
Filter
Ordnen nachSortieren
  • von Johann Wolfgang von Goethe
    4,98 €

    Einer der größten Werke der „klassischen" deutschen Literatur und zugleich einer der meistgefürchteten Schullektüren. Hier in der Nacherzählung von Barbara Kindermann. Und so mancher dürfte beim Hören verblüfft feststellen: Es ist ein Werk, der sich ihren herausgehobenen Status bis heute durchaus zu Recht bewahrt haben. Ein Werk zugleich, der sich leider allzu vielen verschließen, weil sich ihnen der zeitgemäße Zugang nicht eröffnet. Dieses Hörbuch liefert endlich Abhilfe: Die Nacherzählung zeigt, wie spannend, unterhaltsam und zugleich aktuell und gedankentief der Klassiker tatsächlich ist. Goethes Geschichte vom Pakt des zugleich nach Wissen, Erkenntnis und Glück suchenden Faust mit dem Teufel. Ein herrliches Hörbuch für Jung und Alt, von Hans Eckardt sehr lebendig, ausdrucksstark und geistreich gelesen – so macht große Weltliteratur für alle Generationen nicht nur Spaß, sondern erschließt sich in ihrer bewegenden Tiefe auch für jedermann!Johann Wolfgang von Goethe (das "von" wurde ihm erst 1782 verliehen) wurde am 28. August 1749 in Frankfurt am Main geboren und starb am 22. März 1832 in Weimar. Goethe war ein Universalgenie. Er war gleichermaßen Dichter, Schriftsteller, Kunstkritiker, Philosoph, Naturwissenschaftler, Jurist und Staatsmann. Goethe ist die Lichtgestalt der deutschen Literatur. Er prägte Sturm und Drang sowie zusammen mit Schiller die Weimarer Klassik. Sein Werk umfasste unzählige Gedichte, Dramen und Prosawerke.

  • von John Harvey
    6,00 €

    Der erste Teil der Charlie Resnick Reihe, gelesen von Hubertus Gertzen, ist ein fesselndes Hörerlebnis, das nach mehr verlangt.Der sympathische, etwas schrullige Detective Inspector Charlie Resnick wird vor eine besondere Herausforderung gestellt. Eine junge Frau wird ermordet und zunächst scheint der Täter schnell ermittelt. Doch als ein zweiter Mord geschieht, während der Verdächtige in Untersuchungshaft sitzt, führen die Ermittlungen in eine andere Richtung. Der Täter findet seine Opfer auf eine ungewöhnliche Weise...John Harvey, geboren 1938 in London, gehört zu den bekanntesten britischen Schriftstellern. Er studierte an den Universitäten in London und Nottingham und unterrichtete zeitweise in den Bereichen Film und Theater sowie amerikanische Literatur. Neben Kriminal- und Jugendromanen veröffentlichte er unter verschiedenen Pseudonymen auch Westernromane. Sein erster Krimi "Lonely Hearts" (1989), der erste Teil einer Reihe, gehört laut der London Times zu den 100 besten Krimis den 20. Jahrhunderts. Harvey erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Cartier Diamond Dagger für sein Lebenswerk.

  • von Johann Wolfgang von Goethe
    4,98 €

    Das wohl wichtigste Werk der deutschen Literatur als Hörbuch: Der Gelehrte Heinrich Faust befindet sich in seinem Streben nach Erkenntnis in einer tiefen Lebenskrise. Um aus dieser herauszukommen, lässt er sich auf eine Wette mit dem Teufel Mephisto ein, der ihn wieder in einen jungen Mann verwandelt. Doch dann verliebt er sich in das junge Gretchen, und die Tragödie nimmt ihren Lauf...Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) ist der bekannteste deutsche Dichter und seine Werke "Die Leiden des jungen Werther" und "Faust" sind Klassiker der Weltliteratur. Gleichzeitig bewies Goethe als Geheimrat in Weimar großes politisches Geschick, während er sich als Naturwissenschaftler mit Botanik, Anatomie, Geologie und Physik beschäftigte. rn

  • von Albert Camus
    4,98 €

    "Am Morgen des 16. April trat der Arzt Bernard Rieux aus seiner Wohnung und stolperte mitten auf dem Flur über eine tote Ratte." Die Pest ist ausgebrochen. Leidenschaftlich, aber mit wachsender Verzweifelung, tun Rieux und einige andere alles, um zu helfen.

  • von Renan Demirkan
    6,00 €

    Eine junge türkische Frau liegt im Krankenhaus; die Geburt ihres ersten Kindes steht kurz bevor. Während der Narkosearzt auf sich warten lässt, wandern ihre Gedanken zurück in ihre Kindheit in einem anatolischen Dorf, dort, wo sie mit ihren Freunden in Nussbaumplantagen spielte und wo man schwarzen Tee mit drei Stück Zucker trinkt. Sie erinnert sich an die strenggläubigen Großeltern, an die Verwandten, die zurückblieben, als sie mit ihren Eltern nach Deutschland ging. Sie entsinnt sich der Eltern, hin- und hergerissen zwischen beiden Heimaten, und der ersten Jahre in einer fremden Welt, in der sie trotz aller Ausgrenzungen und Anfeindungen eine Heimat fand. Und nun kommt eine vierte Generation hinzu, das Kind, das in eine neue Wirklichkeit hineingeboren wird und auf dessen Geburt die Frau wartet.Renan Demirkan ist eine deutsche Schriftstellerin und Schauspielerin. Sie wurde 1955 in Ankara geboren und lebt seit dem 7. Lebensjahr in Deutschland. Nach ihrem Abitur studierte sie bis 1980 Schauspiel in Hannover und war in den folgenden Jahren an verschiedenen Bühnen Deutschlands engagiert. Gleichzeitig begann Demirkan für Film und Fernsehen zu arbeiten; bekannt wurde sie durch ihre Rolle in dem Schimanski-Kinofilm "Zahn um Zahn" (1985). 1991 erschien mit "Schwarzer Tee mit drei Stück Zucker" ihr erster Roman, worauf weitere Bücher folgten. Daneben schreibt sie auch für die Bühne. Demirkan erhielt für ihre Arbeit zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Grimme-Preis, die Goldene Kamera und das Bundesverdienstkreuz.

  • von Fay Weldon
    11,00 €

    4,5/5 Stelle auf Lovelybooks.deIronisch, humoristisch, teuflisch!In Eden Grove leben lauter glückliche Frauen. Ihre Ehemänner sind erfolgreich. Sie haben muntere Kinder und das Familienleben ist ganz harmonisch. Eden Grove ist eine friedliche kleine Welt - aber nicht für alle. Es gibt zum Beispiel die unattraktive Ruth. Gattin eines Steuerberaters und Mutter zweier Kinder. Ruth ist loyal, und sie erträgt lange die sexuellen Eskapaden ihres Mannes. Aber es kommt der Punkt, an dem Ruth die Geduld verliert. Sie dreht den Spieß um und plant einen Rachefeldzug. Das erste, was in Rauch aufgeht, ist das gemütliche Heim...REZENSION"Ein Buch, das seinen engagierten Kern (gegen die Weibchen, für die Frauen) mit so viel Witz und satirischer Brillanz ummäntelt, dass man sich von der ersten bis zur letzten Seite glänzend unterhält." Corna Zacharias in der Münchner ‘Abendzeitung’AUTORENPORTRÄTFay Weldon wurde am 22. September 1931 in Alvechurch (Worcestershire) geboren. Ihr Großvater war der Schriftsteller Edgar Jepson (1863–1938), ihre Mutter schrieb Romane unter dem Pseudonym Pearl Bellairs, einer Figur aus einer Kurzgeschichte von Aldous Huxley. Sie wuchs in Neuseeland auf, kehrte mit der Mutter nach Londond zurück als ihre Eltern sich scheiden ließen. Sie studierte Psychologie und Ökonomie und veröffentlichte mit 30 das erste Buch. "Die Teufelin" wurde 1989 mit Meryl Streep,in einer Hauptrolle verfilmt, doch das Buch geht wesentlich weiter als der Film.

  • von Benjamin Monferat
    16,00 €

    Oktober 1889: Die Pariser Weltausstellung nähert sich ihrem Ende. Menschenmassen strömen in die Lichterstadt, das Spektakel mit eigenen Augen zu sehen. Die brisante weltpolitische Lage scheint für einen Augenblick vergessen. Und doch würde gerade hier, im bunten Gewimmel der Nationen und Interessen, ein Funke genügen, um das Pulverfass zur Explosion zu bringen. Ausgerechnet da werden zwei Ermittler des französischen Geheimdienstes tot aufgefunden – sie waren einer Verschwörung auf derSpur. Was niemand weiß: Die Zukunft Europas ist mit dem Schicksal einiger Besucher der Ausstellung eng verknüpft. Benjamin Monferat verwebt wie bereits im erfolgreichen Vorgänger "Welt in Flammen" auf meisterhafte Weise historische Ereignisse mit fiktionalen Elementen.

  • von Dean Koontz
    14,00 €

    Vor zehn Jahren verschwand Emily spurlos. Man hielt sie für ein weiteres Opfer des Serienmörders Ronny Lee Jessup - doch ihre Leiche wurde nie gefunden.Der Schriftsteller David Thorne hat den Verlust seiner großen Liebe nie verkraftet. Als er Maddison begegnet, traut er seinen Augen kaum: Sie sieht auf unheimliche Weise aus wie Emily! Und sie weiß so viel über sie.Lebt Emily doch noch? Und kann es vielleicht sein, dass ...?Langsam kommt David der Wahrheit über die mysteriöse Doppelgängerin näher.Bestsellerautor Dean Koontz verknüpft Lovestory und Thriller zu einem spannungsgeladenen Mix. Nichts ist, wie es scheint.Dean Ray Koontz wurde im Juli 1945 in Pennsylvania geboren. Er verkaufte weit über 500 Millionen Bücher, die in 38 Sprachen übersetzt wurden. Dean Koontz ist einer der erfolgreichsten Autoren der Welt. Er lebt mit seiner Frau Gerda in Südkalifornien. The Times: »Dean Koontz ist nicht nur der Experte für unsere dunkelsten Träume, sondern auch ein literarischer Künstler.«

  • von Daniela Felbermayr
    8,00 €

    Nach einem tragischen Unfall hat der Milliardär Sam Gilmore sich in seine Villa in den Hamptons zurückgezogen und nur noch Freude an zwei Dingen: seine Mitmenschen um sich herum zu quälen und sich die Abende mit käuflicher Liebe zu vertreiben. Nachdem er seine gesamte Marketingabteilung aus einer Laune heraus gefeuert hat, steht er unter Zugzwang und stellt aus einer Notlage heraus die quirlige Avery Westwood ein, der er fortan das Leben zur Hölle macht. Knebelverträge, unzumutbare Arbeitszeiten, schier unbewältigbare Aufgaben und ein rauer Umgangston gehören zur Tagesordnung. Und als er erkennt, dass Avery zunächst unbeeindruckt von seinen Schikanen ist, erweckt das erst recht seinen Jagdinstinkt.Avery Westwood kann es kaum glauben. Gerade erst hat sie ihren alten Job verloren, da wird sie angeheuert, um das gesamte Marketing der landesweit operierenden Gilmore Group zu übernehmen. Eine Chance, wie man sie nur einmal im Leben bekommt. Das untrennbar mit dem Job allerdings auch ein Boss verbunden ist, der alles daran setzt, Avery zu brechen, kann sie ziemlich geschickt ausblenden. Doch als sie schließlich die persönliche Aufmerksamkeit ihres neuen Bosses auf sich zieht, ahnt sie nicht, auf welch gefährliches Spiel sie sich einlässt ...Daniela Felbermayr wurde 1980 in Linz geboren und wuchs im oberösterreichischen Enns auf. Schon in frühester Kindheit begann sie, Geschichten auf der alten mechanischen Schreibmaschine ihres Großvaters zu schreiben, verbrachte oft ganze Nachmittage damit, ihre Fantasie zu Papier zu bringen und kreierte so unzählige Märchen- und Kindergeschichten.Das Schreiben hat sich wie ein roter Faden durch ihr Leben gezogen und war immer Bestandteil ihres Alltags. Zuvor bereits auf Plattformen für Hobbyautoren unterwegs hat Daniela Felbermayr mit "Bis wir uns wiedersehen" im April 2013 ihren Erstling veröffentlicht und wird dem Schreiben aufgrund des durchwegs positiven Feedbacks treu bleiben.Privat lebt sie mit drei Katzen, zwei Zebrafinken, vier Meerschweinchen und einem Aquarium voller Fische in Oberösterreich. Als passionierte Dressurreiterin und dreifache Pferdebesitzerin verbringt sie ihre Freizeit zum großen Teil auf dem Rücken ihrer Pferde, die sie auch immer wieder zu neuen Romanen inspirieren. So ist es kein Wunder, dass Danielas Pferde auch ab und zu einen kleinen Auftritt in ihren Romanen haben.Nähere Infos zur Autorin, aber auf zu ihren aktuellen und zukünftigen Romanen finden Sie auf der Homepagewww.danielafelbermayr.com

  • von Anne Töpfer
    14,00 €

    Sarah kann den Schmerz kaum ertragen: Ihre Mutter ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Im Nachlass findet Sarah ein altes Herbarium und erinnert sich an die schönen Stunden, in denen sie mit ihrer Mutter gemeinsam gekocht und gebacken hat. Vielmehr überrascht sie aber, dass zu ihrem Erbe auch ein altes Baderhaus in Nürnberg zählt. Sarah reist zu ihrer Großtante Rosa, die noch in der Gegend lebt. Rosa zeigt Sarah nicht nur viele lokale Kräuter und Gewächse, sondern erzählt ihr vor allem etwas über ihre Herkunft, das alles verändert ...Anne Töpfer ist das Pseudonym der Autorin Andrea Russo. Sie hat vor einigen Jahren ihren Beruf als Lehrerin aufgegeben, um sich ganz auf ihre Bücher konzentrieren zu können.

  • von Gabriella Engelmann
    12,00 €

    Sonne, Sehnsucht, Happy End: Das perfekte Hörbuch für den Urlaub von Bestseller-Autorin Gabriella EngelmannDer Sommer-Roman »Zwischen den Wellen glitzert das Glück« enthält vier miteinander verbundene Geschichten zum Wohlfühlen:In »Ein Kuss, der nach Lavendel schmeckt« will Bestseller-Autorin Caro in der Provence eine Schreibblockade überwinden. Schließlich sitzt ihr der Abgabetermin für ihren neuesten Liebesroman im Nacken. Doch dann begegnet sie einem charmanten Unbekannten, und das Chaos nimmt unweigerlich seinen Lauf.In »Inselglück und Friesenkekse« verliebt Anna sich im Urlaub auf Amrum Hals über Kopf in den Sänger Piet mit der samtweichen Stimme. Bis er ihr das Herz bricht. Für immer?Die Hamburgerin Olivia hat in »Zeit der Apfelrosen« einen festen Plan für ihr Leben: Karriere machen, ihren Freund heiraten, eine Familie gründen. Dummerweise hat ihr Leben andere Pläne für sie ...In »Der Duft von Glück und Friesentee« bräuchte die ebenso erfolgreiche wie völlig überarbeitete Karrierefrau Lina eigentlich dringend eine Auszeit. Stattdessen findet sie sich auf einer Geschäftsreise wieder. Die führt sie nach Sylt – und die Insel ist immer für ein kleines Wunder gut ...Urlaubshörvergnügen zum Seele-baumeln-lassen – in der Provence, auf Amrum, auf Sylt und in Hamburg – verspricht der Sommer-Roman von Gabriella Engelmann. In den Wohlfühl-Erzählungen finden vier ganz unterschiedliche Frauen ihr Glück und die Liebe.Übersicht der Kurzgeschichten:Track 2-40: Ein Kuss, der nach Lavendel schmecktTrack 41-104: Zeit der ApfelrosenTrack 105-117: Inselglück und FriesenkekseTrack 118-129: Der Duft von Glück und FriesenteeDie gebürtige Münchnerin entdeckte in Hamburg ihre Freude am Schreiben und fühlt sich im Norden pudelwohl. Nach Tätigkeiten als Buchhändlerin und Verlagsleiterin genießt sie die Freiheit des Daseins als Autorin von Romanen, Kinder- und Jugendbüchern. Seit sie zum ersten Mal an der Nordsee war, träumt sie von einem eigenen Häuschen am Deich, mit einem Garten voller Wildrosen und knorrigen Apfelbäumen.

  • von Michael Römling
    10,00 €

    Der Kampf gegen die Wikinger geht weiterSeptember 882: Tankred hat noch eine Rechnung offen. Seine Stiefmutter Uta hat ihn vor Jahren um sein Erbe betrogen. Um endlich zu seinem Recht zu kommen und Uta zu Fall zu bringen, braucht er mächtige Unterstützung. Doch die bekommt er nicht ohne Gegenleistung: Im Auftrag des Königs soll der gebildete Kämpfer in einen erbarmungslosen Krieg gegen die Normannen ziehen, die sich unweit seiner Heimatstadt Maastricht verschanzt haben. Zusammen mit seinen Mitstreitern wagt er sich in die Höhle des Löwen und steht dabei plötzlich einem alten Widersacher gegenüber.Die spannende Reihe über die Wikinger-Raubzüge im Rheinland und der EifelMichael Römling, geb. 1973 in Soest, ist promovierter Historiker. Seit 2005 widmet er sich dem Schreiben historischer Romane. „Tankred – Hammer und Kreuz" ist der zweite Band seiner Wikinger-Reihe.

  • von Georgette Heyer
    12,00 €

    Ein amüsanter Regency-Liebesroman mit einer charmanten HeldinEngland, 1813: Die bezaubernde Elinor Rochdale ist adeliger Herkunft. Aber da ihr Vater kurz vor seinen Tod das gesamte Vermögen verspielt hat, beschließt die junge Frau einen Posten als Gouvernante anzutreten, um den finanziellen Ruin abzuwenden. Auf dem Weg zu ihrem Arbeitgeber steigt Elinor versehentlich in die falsche Kutsche und wird unversehens zur Ehegattin des als Trunkenbold verschrienen Mr. Cheviot gemacht. Als derselbige unmittelbar nach der Hochzeit verstirbt, erbt die junge Frau nicht nur sein gesamtes Hab und Gut, sondern auch einige mysteriöse Feinde und Rätsel ...Georgette Heyer (1902-1974) war eine beliebte englische Schriftstellerin, die vor allem durch ihre romantisch-humorvollen Romane weltberühmt wurde. Ihr Figuren sind stets charmant und selbstbewusst.

  • von Jules Vitrac
    8,00 €

    Rasende Wut, kaltblütiger MordEs herrscht beinahe gespenstische Ruhe am spätsommerlichen Morgen im elsässischen Eguisheim, als Jean-Marie Knopfer aus dem Fenster stürzt. Er ist augenblicklich tot. Niemand kann sich erklären, wie es dazu kam. Dann werden Wanderer von einem Reh attackiert. Eine Untersuchung ergibt: Das Tier hatte Tollwut. Wehrt sich die wilde Kreatur gegen den Menschen, wie einige im Dorf glauben wollen? Als ein weiterer Todesfall die Eguisheimer erschüttert, ahnen Céleste Kreydenweiss und Luc Bato von der Police Municipale, dass dieser Fall nur zu lösen ist, wenn man tief in die Abgründe der menschlichen Seele steigt, zu den Ursprüngen von Fanatismus und Aberglaube ...Jules Vitrac ist eine erfolgreiche deutsche Schriftstellerin und Juristin. In ihren Krimis verbindet sie ihre berufliche Erfahrung mit kriminellen Abgründen und ihr Faible für vertrackte Rätsel mit ihrer großen Liebe zu Frankreich.

  • von Alex Lépic
    16,00 €

    Keine Ruhe für Commissaire LacroixIm August ist Paris wie ausgestorben, Cafés und Restaurants sind geschlossen, die Pariser am Meer oder in ihren Ferienhäusern auf dem Land. Commissaire Lacroix genießt die Ruhe, bis er eine Vorladung der besonderen Art erhält: Madame de Touquet muss etwas mit ihm besprechen und duldet keine Widerrede. Persönlich getroffen hat Lacroix sie noch nie, doch ihr Ruf eilt der Grande Dame voraus. In ihrer Wohnung, einem Prachtbau an der Seine mit Blick auf den Eiffelturm, schildert sie dem Commissaire ihr Anliegen: Jemand will sie töten, seit Wochen verabreicht man ihr kleine Dosen Arsen. Lacroix soll zu ihrem jährlichen Sommerfest nach Giverny kommen, wo Madames Familie residiert und die Lacroix’ ein kleines Sommerhaus besitzen, ganz in der Nähe von Monets berühmtem Seerosenteich. Der Commissaire mischt sich unter die Schönen und Reichen, genießt Champagner und Foie gras und merkt bald: Auch in den feinsten Kreisen geht es mitunter reichlich schmutzig zu.Alex Lépic ist das Pseudonym des Bestseller-Autors Alexander Oetker. Unter diesem Namen schreibt er die französischen Krimis um Commissaire Lacroix. Oetker ist außerdem mit seiner Reihe um Commissaire Luc Verlain sehr bekannt.

  • von Alex Lépic
    16,00 €

    Der Tote Mann aus der SeineNicht nur Touristen lieben die Bouquinistes, deren grüne Klappkästen voller Bücher die Pariser Seineufer schmücken. Auch Commissaire Lacroix nutzt das herrliche Frühlingswetter, um nach dem déjeuner an den Verkaufsständen entlangzuschlendern. Aber muss der alte Mann mit der dunklen Brille ihm ausgerechnet einen Maigret-Roman empfehlen – wo doch jeder weiß, dass Lacroix seinen Spitznamen nicht leiden kann? Erst später begreift der Commissaire: Das war der berühmte blinde Buchhändler Hugo, der die literarischen Vorlieben seiner Kunden allein am Geräusch ihrer Schritte erkennt. Er wollte Lacroix nicht provozieren, sondern ihm lediglich ein gutes Buch empfehlen. Ein wenig beschämt kehrt Lacroix ins Kommissariat zurück, wo ihn der Chef der Pariser Kriminalpolizei erwartet: Ein junger Mann – auch er ein Bouquiniste – wurde tot aus der Seine geborgen, und seine Freundin ist von einem Verbrechen überzeugt.Alex Lépic ist das Pseudonym des Bestseller-Autors Alexander Oetker. Unter diesem Namen schreibt er die französischen Krimis um Commissaire Lacroix. Oetker ist außerdem mit seiner Reihe um Commissaire Luc Verlain sehr bekannt.

  • von Leigh Bardugo
    16,00 €

    Kaz Brekker und seinen Krähen ist ein derart spektakulärer Coup gelungen, dass sie selbst nicht auf ihr Überleben gewettet hätten. Statt der versprochenen fürstlichen Belohnung erwartet sie jedoch bitterer Verrat, als sie in die Hafenstadt Ketterdam zurückkehren. Haarscharf kommen die Krähen mit dem Leben davon. Als Inej in Gefangenschaft gerät, zeigt sich, dass Kaz seinen Spitznamen »Dirtyhands« nicht ohne Grund trägt – von jetzt an ist ihm kein Deal zu schmutzig und kein Risiko zu groß, um die junge Spionin zu befreien und seinen betrügerischen Erzfeind Pekka Rollins zu vernichten.Leigh Bardugo wurde in Jerusalem geboren und wuchs in Los Angeles auf. Nach Stationen im Journalismus und im Marketing kam sie schließlich als Special Effects-Designerin zum Film. Leigh lebt und schreibt in Hollywood.

  • von Fritzi Teichert
    14,00 €

    Die Störche fliegen tief: zwei Hebammen zwischen Chaos und LiebeHelga betreibt zusammen mit Kollegin Monika eine kleine Hebammenpraxis. Zwar liebt Helga ihren Job, aber nicht alle werdenden Mütter können mit ihrer ruppigen Art etwas anfangen. Zum Glück taucht Madita auf: Sie ist seit Kurzem ausgebildete Hebamme, zwanzig Jahre jünger und strotzt vor Tatendrang.Helga ist entsetzt: Madita redet ohne Punkt und Komma, ist ekelhaft fröhlich und macht laufend esoterische Verbesserungsvorschläge. Zu allem Überfluss hat Helga eine handfeste Ehekrise ...Auch für Madita ist der Start ruckelig: An ihrem ersten Tag verursacht sie beinahe einen Unfall: Doch statt der Versicherung tauchen plötzlich lästige Verliebtheitsschmetterlinge auf ...Das Autorinnen-Duo Fritzi Teichert, bestehend aus Friederike Grauf und Mina Teichert, schreibt bestechende Gute-Laune-Romane ganz nach dem Motto: heiter bis wolkig mit Aussicht auf Happy End. Die mitten aus dem Alltag gegriffenen Geschichten erzählen vom Wachsen und Lieben, von Irrungen und Wirrungen und verführen zum Träumen.

  • von Elena Mackenzie
    10,00 €

    Er muss sie besitzen, aber seine dunkle Vergangenheit holt ihn immer wieder ein ...Seit dem brutalen Kampf zwischen den Rebels und den Death Bastards ist einige Zeit vergangen. Der Rebels MC erholt sich langsam von den Verlusten und baut sich neu auf. Deshalb schickt der Präsident der Bastards Rev nach Charlottesville, um den Club im Auge zu behalten. Doch Rev verfolgt dort noch ein ganz anderes Ziel: Er will den Mörder seiner Schwester finden. Rev ist fest entschlossen, den Angel Ripper aufzuspüren und zu töten. Nichts kann ihn von seinem Plan abbringen - bis er River kennenlernt. Ihr gehört die Bar in der Stadt, und sie ist heiß, schlagfertig und noch dazu die Tochter des neuen Anführers der Rebels. Sie zieht Rev unwiderstehlich an. Doch er weiß: Wenn er sie zu nah an sich ranlässt, gefährdet er seinen Auftrag und verliert das einzige Ziel aus den Augen, das er je hatte: Rache.Der düstere dritte Band der dramatischen Dark-Romance-Reihe um zwei rivalisierende Biker-Clubs von Elena MacKenzie.Elena MacKenzie schreibt romantische, lustige, erotische und traurige Liebesromane. Highland Secrets war ihr erster Roman unter diesem Pseudonym und eroberte sofort die Top 10 der Amazon-Charts. Seither hat sie weitere erfolgreiche Romane veröffentlicht. Für ihre Bücher sucht sie sich interessante Orte wie die kleine Insel Fair, Edinburgh, Glasgow oder Tolosa aus und verführt ihre Leser damit zum Träumen. Ganz nach dem Motto: Sich in Büchern zu verlieren, heißt grenzenlos zu träumen.

  • von Tina Keller
    7,00 €

    Anna freut sich nach einer herben Liebesenttäuschung auf eine absolute Traumreise. Fünf Wochen lang will sie mit ihrer Familie auf einem Kreuzfahrtschiff durch die USA und die Karibik schippern.Annas Freude steigt ins Unermessliche, als sie statt der gebuchten Balkonkabine eine luxuriöse Suite zugeteilt bekommt. Doch leider hat die Reederei die Suite doppelt vergeben – an einen arroganten, unfreundlichen, wenn auch unverschämt gutaussehenden Geschäftsmann. Da auf dem ganzen Schiff keine einzige Kabine mehr frei ist, müssen sich die zwei notgedrungen die luxuriöse Maisonette Suite teilen.Luca stellt deutlich klar, wie sehr ihm das gegen den Strich geht. Zwischen der vorlauten Anna und dem eingebildeten Business Guy fliegen ordentlich die Fetzen.Doch so ganz können die beiden nicht abstreiten, dass sie sich auch ungemein anziehend finden. Als Luca Anna ein unmoralisches und gleichzeitig verlockendes Angebot unterbreitet, wird die Reise nicht nur turbulent, sondern auch ausgesprochen prickelnd ...Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei verliebten Kaninchen in Berlin und an der Ostsee. Nach der Zusammenarbeit mit einigen Verlagen startete sie 2015 als Selfpublisherin und hat seitdem mehr als 50 Romane veröffentlicht. Ihre Bücher sind humorvoll, erotisch, tiefgründig und haben immer ein Happy End. Schreiben ist für sie ihr liebstes Hobby, bei dem sie sich von der anstrengenden Hausarbeit erholt, die sie nie so ganz in den Griff bekommt.

  • von Lilian Dean
    8,00 €

    Als sich die angehende Journalistin Maya während eines heftigen Sturms auf dem Weg nach Hause von einer Strandparty befindet, entdeckt sie ein auf dem Meer treibendes Boot, das von drei jungen Männern scheinbar absichtlich zum Kentern gebracht wird. Ihre Beobachtung lässt ihr keine Ruhe, und als dann noch publik wird, dass der junge Hollywood-Schauspieler Paul Duval bei einem Bootsausflug in der Nordsee ertrunken sein soll, ist ihr Spürsinn geweckt. Maya beginnt auf eigene Faust zu ermitteln und macht dabei eine Entdeckung, die nicht nur ihr Leben auf den Kopf stellt, sondern bei der sie auch ihr Herz verliert ...Nadine Stenglein, die auch unter den Pseudonymen Cecilia Lilienthal und Lilian Dean Bücher veröffentlicht, lebt mit ihrer Familie in Bayern. Schon als Kind liebte sie es, sich Geschichten auszudenken und diese niederzuschreiben. In ihren Romanen verarbeitet die Autorin auch gerne Beobachtungen und Szenen, die aus dem Leben gegriffen sind. Auch auf ernste Themen aufmerksam zu machen, nicht wegzusehen, ist ihr wichtig. Ihr Debütroman Aurora Sea wurde 2015 in der Rubrik Fantasy-Romance bei Droemer Knaur (Feelings) veröffentlicht. Ihr zweiter Roman ist ein neuartiger Vampirroman mit dem Titel Rubinmond, der 2018 ins Niederländische übersetzt wurde.Die Autorin schreibt in den Genres Romance, Crime und Fantasy, verfasst darüber hinaus aber auch Gedichte und Songtexte.Schreiben ist für die junge Autorin pure Leidenschaft. Derzeit arbeitet sie an neuen Projekten. Vertreten wird sie durch die Literaturagentur Kossack, Hamburg.Mehr unter: www.autorin-nadine-stenglein.de

  • von Lois Cloarec Hart
    8,00 €

    Aus einer Bierlaune heraus nimmt Jac die ungewöhnliche Wette ihrer besten Freundin an: Sie soll deren Kollegin Lauren verführen und damit beweisen, dass sie wirklich jede Frau ins Bett kriegt. Dafür hat Jac genau einen Monat Zeit. Siegessicher startet sie ihre Mission, obwohl Lauren heterosexuell und verlobt ist.Doch Jac vergisst, dass aus Lügen selten etwas Gutes hervorgeht. Wird sie die Konsequenzen ihres falschen Spiels tragen müssen, wenn Lauren ihr auf die Schliche kommt? Oder wird Lauren das Blatt wenden?Born and raised in British Columbia, Canada, Lois grew up as an avid reader but didn’t begin writing until much later in life after a career in the Canadian Armed Forces. She’s the author of four novels, "Coming Home," "Broken Faith," "Kicker’s Journey," and "Walking the Labyrinth," two novellas, "Yak" and "Beyond and Begone," and a collection of short stories, "Assorted Flavours." She has also contributed short stories to several anthologies including "Spread the Love," "When the Clock Strikes Thirteen," "The Milk of Human Kindness: Lesbian Authors Write about Mothers and Daughters," and "Romance For Life." Her novel "Kicker’s Journey" won the 2010 Independent Publisher Book Award bronze medal, 2010 Golden Crown Literary Awards, 2010 Rainbow Romance Writer’s Award for Excellence, and 2009 Lesbian Fiction Readers Choice Award for historical fiction. "Kicker’s Journey" and "Broken Faith" (revised second editions) were published in print and e-formats in fall 2013 and "Coming Home" (revised third edition) will be re-issued in spring 2014.

  • von Lilian Dean
    10,00 €

    Seit Menschengedenken sind Seelenwächter auf der Jagd nach Wiedergängern, die das Seelenwachstum der Menschen stören und ihre Seelen stehlen wollen, um sie für ihre Zwecke zu missbrauchen oder sie in ihresgleichen zu verwandeln und damit in die Verdammnis zu stürzen. Die junge Faye hat, soweit sie zurückdenken kann, seltsame Träume, in denen stets derselbe junge Mann vorkommt. Sie spürt, dass etwas sie mit dem geheimnisvollen Traummann verbindet und lässt sich in Hypnose versetzen, um mehr über ihre beängstigenden, real wirkenden Träume und den Unbekannten herauszufinden. Faye ahnt nicht, was sie damit in Gang setzt – denn der Mann ihrer Träume existiert tatsächlich, und die Liebe zu ihm begleitet Fayes Seele bereits durch die Jahrhunderte. Doch er ist nicht wie sie, sondern ein unsterblicher Vampir. Der für Fayes Schutz zuständige Seelenwächter setzt alles daran, diese Liebe zu zerstören, denn eine Verbindung zwischen Mensch und Vampir ist tabu. Doch Faye bricht die Regeln und nimmt den Kampf um ihre Seele auf ...Nadine Stenglein, die auch unter den Pseudonymen Cecilia Lilienthal und Lilian Dean Bücher veröffentlicht, lebt mit ihrer Familie in Bayern. Schon als Kind liebte sie es, sich Geschichten auszudenken und diese niederzuschreiben. In ihren Romanen verarbeitet die Autorin auch gerne Beobachtungen und Szenen, die aus dem Leben gegriffen sind. Auch auf ernste Themen aufmerksam zu machen, nicht wegzusehen, ist ihr wichtig. Ihr Debütroman Aurora Sea wurde 2015 in der Rubrik Fantasy-Romance bei Droemer Knaur (Feelings) veröffentlicht. Ihr zweiter Roman ist ein neuartiger Vampirroman mit dem Titel Rubinmond, der 2018 ins Niederländische übersetzt wurde.Die Autorin schreibt in den Genres Romance, Crime und Fantasy, verfasst darüber hinaus aber auch Gedichte und Songtexte.Schreiben ist für die junge Autorin pure Leidenschaft. Derzeit arbeitet sie an neuen Projekten. Vertreten wird sie durch die Literaturagentur Kossack, Hamburg.Mehr unter: www.autorin-nadine-stenglein.de

  • von Birgit Loistl
    13,00 €

    Ein Wohlfühlroman für alle, die Lust haben, sich in eine kanadische Kleinstadt zu träumen. Um ihrem besten Freund James, Bürgermeister von Golden Creek, bei seinem Sozialprojekt »Human4Human« zu helfen, beschließt Emma mit ihrem Sohn Ben von Calgary zurück in ihre kleine kanadische Heimatstadt Golden Creek zu ziehen. Dort trifft sie nicht nur auf ihre Vergangenheit und etliche eigenwillige Bewohner, die ihr das Leben nicht immer leicht machen, sondern auch auf den attraktiven Rechtsanwalt Lian Byron, der ihr Herz höher schlagen lässt. Aber Lian ist verlobt und Emma hat sich geschworen, sich niemals mehr mit einem liierten Mann einzulassen. Als dann auch noch das berühmte Blackcomb-Festival stattfindet und Emma ausgerechnet mit Lian zusammen daran teilnehmen soll, gerät ihr Leben ein wenig außer Kontrolle.Birgit Loistl wurde 1977 in Oberbayern geboren. Trotz ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau galt ihre Liebe schon immer mehr den Buchstaben als den Zahlen. 2015 erfüllte sie sich einen großen Traum und veröffentlichte ihren erster Roman, dem mehrere erfolgreiche Bücher als Selfpublisherin folgten. Sie liebt Eiskaffee, Spaziergänge im Regen und das Meer. Die Autorin lebt mit ihrer Familie und dem Familienhund in der Nähe von München.

  • von Yvonne Wundersee
    10,00 €

    In der vierten Dimension spinnt der brutale Provinzfürst Kadir hinterhältige Intrigen gegen den jungen Pharao Teremun. Sein Ziel ist es, selbst zum gottgleichen Herrscher über Ägypten ausgerufen zu werden. Um das zu erreichen, ist ihm jedes Mittel Recht. Durch einen Schlag auf den Kopf verliert Lizzy alle Erinnerungen an ihre vorherigen Abenteuer. Sie weiß nicht, wie sie sich vor den Stimmen schützen soll, die ihren Geist foltern. Nur im Drogenrausch kann sie den Qualen für wenige Stunden entfliehen. Das macht sie zu einem leichten Opfer für den Schamanen, dem Oberhaupt der Allianz, der Frauen nur als Handelsware sieht. Und ein Handel mit Kadir steht bereits; die Hüterin gegen eine Armee im Kampf gegen Satan. Lizzy muss herausfinden, wem sie vertrauen kann, um auch in dieser Dimension als Siegerin hervorzugehen.Yvonne Wundersee lebt mit ihrer Familie und zwei Hunden in einer Kleinstadt, am Rande der schönen schwäbischen Alb. Sie liebt es, fantastische Geschichten zu spinnen und damit ihre Leser und Leserinnen in atemberaubende Welten zu entführen. Ihre größte Freude ist es, den Leser / die Leserin für ein paar Stunden zu fesseln und in eine andere Welt abtauchen zu lassen. Er / Sie soll mit den Protagonisten mitfiebern und ihnen die Daumen drücken.

  • von Lilian Dean
    8,00 €

    Megan hat ihren Job verloren, die Schulden häufen sich und sie weiß nicht mehr weiter. Da entdeckt sie eine Annonce in der Zeitung. "Jung gut aussehend, Millionär sucht Frau zum Sofort-Heiraten. Melde dich, mit Foto. Sehr gute Entlohnung! Aus Verzweiflung schreibt sie ihm. Eine Entscheidung, die ihr Leben völlig auf den Kopf stellt.Lilian Dean ist ein Pseudonym der Autorin Nadine Stenglein. Autorin für Fantasy, Liebesromane, Thriller und KrimisWebsite: www.autorin-nadine-stenglein.deund https://liliandean6.wixsite.com/meinewebsite

  • von Trisha Brown
    10,00 €

    Wer bist du, ohne deinen Namen?Wer willst du sein, wenn es entscheidet, wen du verlierst?Ich habe unter freiem Himmel schwören müssen, niemals über das zu sprechen, was am Fluss geschah.Ich habe mir nichts aus den Kleidern gemacht, der Spitze und der Seide.Was man hat, lernt man immer erst zu schätzen, wenn es einem genommen wird.Wenn ich einen Sinn in dem suchen müsste, was mir widerfahren ist, dann ist es dieser Junge. Er weiß nicht, wer ich bin und ich darf es ihm nicht sagen.Er liebt nicht die Prinzessin. Für ihn bin ich die Gänsemagd.Der herannahende Krieg trübt Katharinas unbeschwertes Leben, die zu ihrer Sicherheit das Schloss nicht verlassen darf. Als sie sich dieser Anweisung widersetzt, gerät sie in einen Überfall der feindlichen Soldaten und muss fliehen. Zusammen mit ihrer Zofe und dem befreundeten Bauernmädchen versucht sie den benachbarten Königshof zu erreichen. Doch bei ihrer Ankunft ist sie ihrer Identität als Prinzessin beraubt und die einstige Vertraute stellt sich dem Prinzen als die versprochene Braut vor.Trisha Brown ist Theaterschauspielerin und schreibt seit über zehn Jahren Jugendbücher und Theaterstücke für Kinder. Sie lebte mehrere Jahre in Japan und wartet sehnsüchtig darauf, dass ihre beiden Kinder groß genug sind, mit ihr Mt. Fuji zu besteigen. In ihren Romanen malt sie düstere Zukunftsbilder genauso wie romantische Prinzessinnen-Begegnungen.Was bei ihr immer bleibt: die Spannung, die Liebe und ein Hauch mehr Erbarmungslosigkeit, als man es erwartet hätte.Nach ihrer Elternzeit legt Trisha Brown nun ihre gesamten Bücher neu auf. Sämtliche Titel, welche zuvor bei Carlsen Impress erschienen sind, werden 2022 überarbeitet und im neuen Gewand herausgebracht.

  • von Kajsa Arnold
    8,00 €

    Rosalie, die jüngste der Schwestern, kann es gar nicht abwarten, endlich in den Stand der Ehe zu treten. Doch woher einen Verehrer nehmen und nicht stehlen? Francis Bennett, der zukünftige Earl of De Lacy, den Rosalie ins Herz geschlossen hat, heiratet eine andere. Jonathan Babington, mittlerweile der Earl of Conteville, kümmert sich um Rosalie, doch er scheint nur an ihrer Gesellschaft interessiert. Als Rosalie dem Earl of Grafton begegnet, ist sie wie gefangen, von seinem Charisma. Doch Grafton hat keinen guten Ruf, immerhin hat er die Verlobung mit Emily Beaufort, die Tochter des Marquis of Holland, gelöst, ohne sichtbaren Grund. Grayson will seine Schwester vor Schaden bewahren, doch wer ist der richtige Mann für Rosalie?Kajsa Arnold wurde im Sternzeichen Schütze in Essen geboren. Seit 2010 widmet sich die Autorin ganz dem Schreiben von Liebesromanen aus den Bereichen Contemporary, Historical und Young Adult. Bevor sie mit dem Schreiben ihrer Geschichten beginnt, designt die Autorin ihr eigenes Cover und erweckt so ihre Protagonistin zum Leben. Und Kajsas eigenwillige Heldinnen danken es ihr, indem sie regelmäßig die Bestsellerlisten erklimmen.

  • von Merete Pryds Helle
    10,00 €

    Die Männer in Noras leben haben sie immer wie ein unmündiges Kind behandelt. Erst ihr Vater, dann ihr depressiver Ehemann. Und Nora hat sich angepasst. Angeregt und herausgefordert haben sie nur die Frauen – intellektuell und sexuell. Nora führt eine Art Doppelleben zwischen Vergangenheit und Gegenwart, zwischen fügsamer Ehefrau und selbstständig denkendem Individuum. Obwohl er sich nach der Geburt des ersten Kindes von ihr zurückzieht, hält Nora an der Liebe zu ihrem Mann fest. Eine teure Kur in Italien könnte ihm helfen. Nora fälscht die Unterschrift ihres Vaters, um einen Kredit aufzunehmen. Aber je mehr ihr Mann sich in Italien erholt, desto mehr Macht erlangt er über Nora, und desto leerer fühlt sie sich.Basierend auf Henrik Ibsens Meisterwerk „Nora oder Ein Puppenheim", das bei seiner deutschen Erstaufführung für Empörung sorgte und heute zu den Klassikern gehört, erzählt Merete Pryds Helle die packende Geschichte von Nora, Henrik Ibsens legendärer Frauenfigur, neu. Merete Pryds Helle ist eine vielfach ausgezeichnete dänische Autorin. Für ihren Roman „Folkets skønhed" erhielt sie 2016 den Politiken-Literaturpreis und die Auszeichnung „Der goldene Lorbeer".

  • von Kerstin Rachfahl
    10,00 €

    Wie kannst du je wieder einem Menschen vertrauen? Diese Frage stellte ich mir, bis zu dem Ausritt, bei dem Duke einem jungen wildfremden Mädchen zur Hilfe eilte. Jeder der sieht, wie er über die Hindernisse fliegt, sagt mir, es wäre falsch ihn auf dem Hof als Freizeitpferd zu verstecken. Aber kann ich mir sicher sein, dass ich, dem Erfolg widerstehen und sein Wohlbefinden an erste Stelle setze, wenn es darauf ankommt? Wie geht es weiter mit mir und Henning? Wohin immer ich ihn begleite, bin ich eine Außenseiterin in einer mir fremden Welt, dir mir nichts bedeutet. Wie kann ich von ihm verlangen, dass er ein Teil meines Lebens wird, wenn ich nicht bereit bin, ein Teil seines zu werden? Liebe bedeutet, zu vertrauen. Bin ich so mutig wie Duke?Romantische und spannende Romane mit Happy-End, so lassen sich die Bücher von Kerstin Rachfahl am besten umschreiben. Die Leidenschaft zum Schreiben entdeckt sie erst spät. Als Mitinhaberin eines IT-Unternehmens und Mutter zweier Kinder blieb ihr keine Zeit für andere Abenteuer. Um wenigstens für ein paar Momente ihrem Alltag zu entfliehen, tauchte sie ein in eine Welt der Fantasie und kam jedes Mal mit frischem Elan in die Realität zurück. 2011 veröffentlichte sie ihren ersten Pferderoman: Duke - ein weiter Weg zurück. Seit dem kann sie sich ein Leben ohne Schreiben und ihre Fans, die ihre Liebe zu den Figuren ihrer Romane teilen, nicht mehr vorstellen. Mehr über die Autorin, ihre Romane und Figuren erfahrt Ihr auf ihrem Autorenblog: kerstin-rachfahl.de.

Willkommen bei den Tales Buchfreunden und -freundinnen

Jetzt zum Newsletter anmelden und tolle Angebote und Anregungen für Ihre nächste Lektüre erhalten.